Theater Gera

Theater Gera - Neubau Studiobühne

Realisierungswettbewerb: 2002
Auslober:Stadt Gera
HNF:1.100 qm

Der Neubau gliedert sich in drei Baukörper: die Studiobühne mit elliptischem Grundriss, den Würfel für Kantine und Verwaltung und den Quader für die Funktionsräume. Die Studiobühne soll in Holzskelettbauweise, der Verwaltungsbau in Stahlbetonskelettbauweise und der Funktionsbau als Holzrahmenbauweise ausgeführt werden. Für Open-Air Veranstaltungen öffnet sich die Bühne zum Park In axialer Verlängerung der Studiobühne befindet sich eine quadratische Betonfläche mit wellenförmiger Oberfläche, welche als Sitzmöbel genutzt werden soll.



Kontakt    Impressum